Lisa Bühner – Free The Wild Kampagne

Für den Plakat und Sequenz Kurs im 2.Semester sollte eine Plakatkampagne für eine fiktive Organisation gestaltet werden. Einzige Vorgabe war, dass das Hauptmotiv der Plakate illustriert werden sollte. Ich habe mich schlussendlich für eine Tierschutzorganisation („Free the Wild“) entschieden, die sich auf die Haltung von Wildtieren in Zoos spezialisiert. Während meiner Recherche kam mir die Idee von einem Walfisch im Goldfischglas, woraus sich schließlich das Thema der Kampagne entwickelte :

Wildtiere sind keine Haustiere. Daraufhin hab ich mehrere Wildtiere rausgesucht, die sich mit Haustieren und deren Haltung vergleichen lassen und auf übertriebene Art und Weise dargestellt werden können. Das Plakat mit dem Tiger sollte zudem die Verhaltensstörungen der Wildtiere mit aufgreifen.